Institut für Kinder-, Jugendlichen- und Familientherapie, Luzern

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

 

Unsere Angebote:

1. Eine Weiterbildung in psychoanalytisch-systemischer Psychotherapie. 

2. Fortbildungen - in Zusammenarbeit mit anderen Organisationen.

Der Weiterbildungskurs J beginnt am Freitag, 27. August 2022

Einen Überblick über die Weiterbildung finden Sie hier.

Eine nächste Informationsveranstaltung findet am Samstag, 19. März 2022 um 10.15 Uhr in Luzern statt. Die Anmeldung dazu finden Sie hier.

Kompetente

Psychotherapeut*innen

finden 

Unsere Weiterbildungsteilnehmenden arbeiten in der ambulanten oder stationären psychotherapeutisch-psychiatrischen Versorgung.

Suchen Sie psychotherapeutische Unterstützung finden Sie
hier 
in alphabetischer Reihenfolge  Angaben zu ehemaligen Teilnehmenden.

Buch

Links

Hier bieten wir Ihnen eine erlesene Sammlung von Internet-Seiten an. Diese Liste wird von uns laufend überarbeitet und gepflegt. Sollten Sie feststellen, dass eine Seite nicht mehr funktioniert oder selbst Vorschläge für neue Links haben, teilen Sie uns dies bitte unter info(a)institut-kjf.ch mit.

 

Organisationen

Veranstaltungen

Zeitschriften

 

Supervisions-

weiterbildung

Eine Weiterbildung in psychoanalytischer Fallsupervision. Mehr...

Psychoanalyt. Seminar Luzern 

Das Psychoanalytische Seminar Luzern  bietet vielfältige Fortbildungen in Psychoanalyse an. Mehr...

Aktuelles

Der Weiterbildungskurs J beginnt am Freitag, 27. August 2022.

Eine nächste Informationsveranstaltung findet am Samstag, 19. März 2022 um 10.15 Uhr in Luzern statt. Die Anmeldung dazu finden Sie hier.

 

Auskünfte und weitere Informationen:

041 410 15 19 oder info(a)institut-kjf.ch

 

Anmeldung Kurs J

 

Traumazentrierte Psychotherapie und EMDR mit Kindern und Jugendlichen 

 

Spielwerkstatt 
die hohe Kunst des therapeutischen Spiels in der Kinderpsychotherapie

Mentalisieren 
  

Sehr lesenswert →

Maria Teresa Diez & Roland Müller: Mentalisieren mit Kindern und Jugendlichen. Mehr ...

 

Roland Müller ist Gründungsmitglied und langjähriges ehemaliges Mitglied der Institutsleitung.