Kontakt

Sekretariat
Trüllhofstrasse 9
6004 Luzern
Telefon 041 410 15 19
info(a)institut-kjf.ch

 

Institut für Kinder-, Jugendlichen- und Familientherapie, Luzern

 

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

 

Das Institut KJF bietet zwei Dienstleistungen an:

1. Eine Weiterbildung in psychoanalytisch-systemischer Psychotherapie. Mehr dazu hier ...

2. Fortbildungen - in Zusammenarbeit mit anderen Organisationen - mehr dazu hier ... 

 

 
 
 

Der Kurs H hat am 25. August 2017 begonnen.  E s    h a t     n o c h    e i n e n    f r e i e n    P l a t z .

Informationen zur Weiterbildung finden Sie hier ...  Die Anmeldung finden Sie hier ...

 

 
 
 

Die Weiterbildung am Institut KJF

- ist seit dem 12. Mai 2017 nach dem PsyG akkreditiert,

   siehe Begleitschreiben von Bundesrat Alain Berset hier ... 

- ist von der SGPP als psychotherapeutisches Institut für die Fort- und Weiterbildung zum Facharzt anerkannt,

- ist von der FSP, dem SBAP. und der ASP für den Fachtitel "Psychotherapeutin" resp. "Psychotherapeut" anerkannt.

 
 
 

Das Institut für Kinder-, Jugendlichen- und Familientherapie Luzern (Institut KJF) bietet eine moderne, praxisorientierte Weiterbildung in Psychotherapie an.

Unser "relationaler" Ansatz vereint die neusten Entwicklungen der psychoanalytischen und systemischen Ansätze. Der Schwerpunkt der Weiterbildung liegt im Bereich Kinder, Jugendliche und Familien.

 

 

Ziele des Instituts

Das Institut KJF hält die psychoanalytisch-systemisch orientierte Weiterbildung in Kinder-, Jugendlichen- und Familientherapie à jour. Erstes Ziel ist eine möglichst praxisnahe und prozessorientierte Weiterbildung anzubieten.

Mehr ...

 

Ein weiteres Ziel ist die Qualität der psychotherapeutischen Arbeit durch gezielte Fortbildungsangebote zu fördern. Hier besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Gesellschaft der PsychotherapeutInnen für Kinder und Jugendliche (SPK).

Mehr ...

 

Das Institut KJF ist bestrebt den psychoanalytisch-systemischen Ansatz in Theorie und Praxis weiterzuentwickeln. Das Institut KJF ist ein Forum für den fachlichen Austausch und die Diskussion zwischen Therapeutinnen und Therapeuten, die sich in einem verbindlichen Rahmen auf undogmatische, interessierte und offene Art treffen. Nach Möglichkeit widmet sich das Institut KJF auch der Psychotherapieforschung im Bereich Kinder, Jugendliche und Familien.

 
 

Weiterbildung in Kinder-, Jugendlichen- und Familientherapie:

 

Jeweils im Zwei-Jahresrhythmus werden 4-jährige Weiterbildungskurse angeboten:

Der Weiterbildungskurs H hat am 25./26. August 2017 begonnen. Es hat noch zwei freie Plätze.

 

Kurs H - Programm.pdf

 
 

 
 

Weiterbildung

 

 
 

Kurs H hat am 25. August 2017 begonnen. Das Kursprogramm erhalten Sie hier.

 

Abschluss:             

Master of Advanced Studies, Institut-KJF

 
 

Buch

 
 
 
 
 
 

Fortbildungen

 
 

Praxistag „Mentalisierungs-fördernde Elterntherapie"

Samstag, 4. November 2017 in Luzern. Mehr...

 

2-Tage-Workshop in Mentalisierungs-Basierter Familientherapie (MBT-F)

mit Prof. Dr. Peter FONAGY und Dr. Eia ASEN

Dienstag und Mittwoch, 6. und 7. März 2018 in Luzern. Mehr...

 

Einführung in die Idiolektische Gesprächsführung

Workshop mit Dr.med. Daniel Bindernagel am Samstag, 20. Januar 2018. Mehr...

 

Einführung in die Relationale, Mentalisierungs-Informierte Psychotherapie

Mehr ...

 

Grundkurs

Relationale, Mentalisierungs-Informierte Psychotherapie

im Sommer 2018 Mehr...

  

Hans Hopf - Die psychischen Störungen der Mädchen & Jungen

Mehr...

 

Traumazentrierte

Psychotherapie

4 Module ab 09./10. Februar 2017 Mehr...

 

 
 

Psychoanalyt. Seminar Luzern

 
 

Das

Psychoanalytische Seminar Luzern (PSL) bietet vielfältige Fortbildungen in Psychoanalyse an.

Mehr... 

 
 

TalentCare

 
 

TalentCare ist eine Organisation, die sich der ganzheitlichen Förderung junger Sporttalente widmet. Mehr ...